Mango Sticky Rice aus Thailand

Mein Lieblingsdessert aus Thailand

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten für eine Portion

  • 1 Tasse Klebreis oder alternativ Sushi Reis
  • 1 Mango
  • 1 1/2 EL Rohrzucker
  • 250 ml Kokosnussmilch
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Maisstärke

Zubereitung

Den Klebreis über Nacht oder mindestens für 3 Stunden im Wasser einweichen. Danach den Reis abschütten und nochmals unter klarem Wasser abspülen. Den Klebreis im Steamer oder mit einer Pfanne bei mittlere Hitze dämpfen.

200 ml Kokosmilch, eine Prise Salz und 1 EL Rohrzucker in der Pfanne bei niedriger Hitze auflösen (nicht kochen). Danach giesst Du die Kokosmilch über den fertigen Reis und lässt ihn circa für 10 Minuten stehen. Danach sorgfältig umrühren.

Topping

In der Zwischenzeit gibst Du die restlichen 50 ml Kokosmilch in einer Pfanne mit 1 TL Maisstärke und etwas Zucker und bringst sie bei niedriger Hitze zum Kochen. Dann richtest Du den Reis und die geschnittenen Mangoschnitze auf einem Teller an giesst das Topping darüber.

ENJOY IT!

2 Kommentare zu „Mango Sticky Rice aus Thailand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s